Stationen und Engagement


Meine Erfahrungen im Beruf

  • 2012-heute Leiter der Gruppe Ländlicher Raum  im NRW-Umweltministerium. Zuständig für Grundsatzfragen und EU-Förderung der ländlichen Räume in NRW.
  • 2010-2012 Leiter des Präsidialbüros im Landtag Nordrhein-Westfalen.
  • 2005-20010 Leiter des Ministerbüros von Eckhard Uhlenberg im Ministerium für Umwelt, Natur, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ab 2007 Abteilungsleiter für Verbraucherschutz  (Verbraucherzentralen, Lebensmittelkontrolle, Veterinär-wesen).
  • Aufsichtsrat des Bildungszentrums der Entsorgungs- und Wasserwirtschaft BEW. Stv. Vorsitzender der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, derzeit 2011 Mitglied des Stiftungsrates.
  • 1992-2004 Leiter des Bildungswerks Dortmund der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), zeitweise in Fröndenberg mit Tagungshotel. Erwachsenenbildung mit bis zu 200 Veranstaltungen und 10.000 Teilnehmern p.a. Mitwirkung in deutschlandweiten und internationalen Projekten der Stiftung.
  • 2004/05 Aufbau und Leitung des KAS-Landesbüros Düsseldorf einschließlich Organisation der Weiterbildungsarbeit im Rheinland.
  • 1987-1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter für regionalpolitische Fragen in Bochum  mit Schwerpunkt wirtschaftlicher Strukturwandel im Ruhrgebiet.


Mein Einsatz in der Politik

  • Mitglied der CDU seit 1987. 1994-2005 Mitglied im Wickeder Gemeinderat, Fraktionsgeschäftsführer und Pressesprecher. 2004/05 Fraktionsvorsitzender.
  • Vorsitzender des Interkommunalen Kulturausschusses für Musikschule und VHS Werl-Wickede-Ense. Aufsichtsratsmitglied der Gemeindewerke Wickede GmbH.
  • Seit 2011 wieder Ratsarbeit als sachkundiger Bürger im Bau- und Umweltausschuss.
  • Stv. Vorsitzender der CDU Wickede. Mitglied der Kommunalpolitischen Vereinigung.
  • 1996-2012 Mitglied des geschäftsführenden Vorstands und Pressesprecher des CDU-Bezirksverbandes Südwestfalen.

Was mir weiterhin ganz wichtig ist

  • Mitglied der Kolping-Chorgemeinschaft, bei Schützenvereinen, bei Heimatverein und Fördervereinen, im TV Wickede, im Kuratorium des St. Patrokli-Dombauvereins Soest.
  • Vorsitzender des Vereins für Gesundheit, Notfallvorsorge und Lebensqualität Wickede (Nachfolge des Krankenhaus-Fördervereins).
  • 1983-1987 Studium in Münster (Erziehungswissenschaften, Soziologie, Geschichte), 1991-1994 Doktorarbeit über Jugend und Politik in der DDR (Univ. Münster,1994). Während  Schule und Studium aktiv im Leitungsteam der Katholischen Jungen Gemeinde KJG St. Antonius, in der Camping- und Urlauberseelsorge des Erzbistums Paderborn, der Kath. Studentengemeinde, Junge Union und freier Mitarbeiter für den Soester Anzeiger. Geburtsjahr 1961. Geburtsort: Lünen. 1966 Umzug der Familie nach Wickede.

     

  • Hobbys: Segeln, Reisen, Garten, Musik und Malen.
  • Seit 1986 verheiratet mit Martina Schulte (geb. 1963), Kauffrau und Berufsschullehrerin. Zwei Kinder: Vera (19) und Lukas (24).